Betriebsausflug Malta

Nach nur 2 Stunden Flugzeit erreichten wir den kleinen Inselstaat Malta. Wir waren ziemlich überrascht, als wir dort Mitte November bei über 23 Grad landeten, wie schnell wir doch unsere Mietauto bekamen. Dann ging es los Richtung Hauptstadt Valetta. Dort checkten wir in unser 5 Sterne Hotel ein und erkundeten zu Fuß die Hauptstadt. Alles sehr gut angeschrieben und ein feines kleines Restaurant wurde uns vom freundlichen Rezeptionisten empfohlen. Aus den kleinen und feinen engen Gassen hörte man überall Musik, da viel es uns nicht schwer noch das eine oder andere gemütliche Lokal zu finden. Die Altstadt war schon mit Weihnachtsdekoration geschmückt, was uns doch ein wenig komisch vorkam bei den Temperaturen von über 20 Grad und das auch noch am Abend.